Domain Weiterleitungen mit .htaccess ganz einfach

30. Juli 2015 | Von | Kategorie: Server

Sie befinden sich hier:

Domain Weiterleitungen (URL forward) kennen vielleicht einige von Ihnen. Es gibt – wie auch die Redewendung sagt “Viele Wege führen nach Rom”, auch hier einige Möglichkeiten Domains”umzuleiten” ohne selbst Programmierkenntnisse besitzen zu müssen. Man kann dafür eine .htaccess Datei über den FTP Zugang auf das Webhosting legen, oder man verzichtet darauf, weil, wie die Überschrift schon sagt: Es geht auch ganz einfach! Per index.php – Weiterleitung.

Dafür muss nur eine .php Datei per Notepad/Editor erstellt werden. Man kann diese auch erst als Text (.txt) erstellen, und später auf die Dateiendung .php umbenennen!
Der Inhalt muss sein:

Für – hier-die-weiterleitungsadresse-einfügen.de – muss die Internetadresse eingetragen werden, auf die weitergeleitet werden soll.

Hauptadresse: http://www.deine-domain.com
Soll auf Hauptadresse weitergeleitet werden: http://www.deine-domain.de

Sollte jetzt jemand auf den Gedanken kommen die .de Adresse aufzurufen, wird diese automatisch – kaum erkennbar – auf die .com weitergeleitet.
Domain Weiterleitung ganz einfach:)

Es geht natürlich auch noch anders:

Domainweiterleitung mittels HTML und MetaTag – Angabe:

Diese Angabe schreiben Sie bitte in den Header Ihrer Webseite ….

Domainweiterleitung mittels JavaSript:

Produktempfehlung…


Schlagworte: , , , ,

Ein Kommentar auf "Domain Weiterleitungen mit .htaccess ganz einfach"

  1. Oleg sagt:

    Hi,
    ich finde die Angaben nicht in dem Artikel (mittels HTML und mittels JavaScript). Ich persönlich nutze nur htaccess Umleitungen.