mySQL Datenbank sichern mithilfe von MySQLDumper

30. Juli 2015 | Von | Kategorie: Server

Sie befinden sich hier:

mySQL Datenbank sichern mithilfe von MySQLDumper

Ob Blog, Webseite oder Forum, dieses Problem hat jeder irgendwann! Ein Backup der mySQL-Datenbank. Ich hab nicht lange gebraucht, um festzustellen, dass es eigentlich nur 2 bewährte Methoden gibt, die mir bei der täglichen Arbeit helfen. 1. die Konsole oder 2. MySQLDumper

Beim letzteren konnte ich über die letzten Jahre viele positive Erfahrungen machen, und aus diesem Grund schreibe ich dieses kleine How-To, damit diejenigen, die vor dem gleichem Problem stehen, keine grauen Haare bekommen.

Schritt 1: Download & Entpacken
Auf der Downloadseite findet man in der Regel 2 unterschiedliche Versionen. Final- und Betaversion! Ich persönlich tendiere immer zur Final, da ich keine böse Überraschnungen mag. Lade jetzt die entsprechende Version runter auf deinen Computer runter, entpacke die .ZIP Datei.

Schritt 2: Ordner anlegen & Kopieren auf den Server (FTP Zugriff benötigt)
Lege einen Ordner auf deinem Server (Webaccount/Webpaket/Webspace) an. Kopiere alle Dateien (oder den gesamten Ordner mysqldumper) aus der entpackten .ZIP in diesem Verzeichnis, inkl. aller Ordner und Unterordner, auf deinen Server. Es müssen 5 weitere Unterordner angelegt werden, da diese nicht in der .ZIP vom MySQLDumper enthalten sind.

  • – work
  • – work/backup
  • – work/config
  • – work/structure
  • – work/log

(„work/backup“ bedeutet, dass im Ordner „work“ ein Unterverzeichnis „backup“ erstellt wird)

Schritt 3: Schreibrechte (CHMOD) der Dateien und Ordner
Zwingendnotwendig ist, dass die Ordner und Dateien entsprechende Schreib- und Leserecht bekommen. Die oben angelegten Ordner bekommen die CHMOD-Rechte (777). Die Konfigurationsdatei (config.php) bekommt ebenfalls die Rechte 777 (CHMOD).

(Bei mir ist es so, dass ich auf die entsprechende Datei oder den Ordner mit der rechten Maustaste klicke und den Punkt Eigenschaften auswähle (FlashFXP oder FileZilla). Dort habe ich den Punkt „Rechte“ und dort machst Du einfach bei allen ein Häckchen rein oder schreibst halt die 777 das ist das Gleiche.)

Schritt 4: Installation des Programms
Über die Adresse eines Browsers kann jetzt das Programm, MySQLDumper, installiert werden. Tippe dazu folgende in die Adressezeile an: http://www.DeineDomain/Dein_MySQLDumper-Verzeichnis/

Zur Installation werden benötigt: Datenbankname, Datenbankbenutzername, Passwort, Hostangabe

(Die enthaltende Readme => install_deutsch.txt enthält auch noch Informationen bereit.)

Schritt 5: Absicherung des MySQLDumper-Ordners mittels .htaccess-Generator
Um sicher zu gehene, dass keine fremden den MySQLDumper ausführen können, kein ungebetener Gast ein Diebstahl deiner Daten begehen kann, sollte man das Verzeichnis mittels einer .htaccess-Datei absichern.
Der Generator ist eigentlich selbsterklärend. 2 Dateien werden/müssen erzeugt werden! (1. <a href="http://de se necesita receta para el viagra.wikipedia.org/wiki/Htaccess“ target=“_blank“>.htaccess, und 2. die .htpasswd)

(!!!Beide Dateien müssen in den MySQLDumper-Ordner kopiert werden!!!)

/* <![CDATA[ */
jQuery(document).ready(function($){if($('.twoclick_social_bookmarks_post_271')){$('.twoclick_social_bookmarks_post_271').socialSharePrivacy({"services":{"facebook":{"status":"on","txt_info":"2 Klicks f\u00fcr mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie k\u00f6nnen Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte \u00fcbertragen – siehe i.“,“perma_option“:“off“,“action“:“like“,“language“:“de_DE“},“twitter“:{„reply_to“:““,“tweet_text“:“%20mySQL%20Datenbank%20sichern%20mithilfe%20von%20MySQLDumper%20%C2%BB%20Kuecheaktuell.eu%20-%20Die%20…“,“status“:“on“,“txt_info“:“2 Klicks f\u00fcr mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie k\u00f6nnen Ihre Empfehlung an Twitter senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte \u00fcbertragen – siehe i.“,“perma_option“:“off“,“language“:“de“,“referrer_track“:““},“gplus“:{„status“:“on“,“txt_info“:“2 Klicks f\u00fcr mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie k\u00f6nnen Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte \u00fcbertragen – siehe i.“,“perma_option“:“off“,“referrer_track“:““}},“txt_help“:“Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter, Flattr, Xing, t3n, LinkedIn, Pinterest oder Google eventuell ins Ausland \u00fcbertragen und unter Umst\u00e4nden auch dort gespeichert. N\u00e4heres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.“,“settings_perma“:“Dauerhaft aktivieren und Daten\u00fcbertragung zustimmen:“,“info_link“:“http:\/\/www.heise.de\/ct\/artikel\/2-Klicks-fuer-mehr-Datenschutz-1333879.html“,“uri“:“http:\/\/kuecheaktuell.eu\/271\/mysql-datenbank-mysqldumper.html“,“post_id“:271,“post_title_referrer_track“:“mySQL+Datenbank+sichern+mithilfe+von+MySQLDumper“,“display_infobox“:“on“});}});
/* ]]> */
Sven Schlieter
Folgt mir...

Sven Schlieter

Ich bin ein Überzeugungstäter mit vielen Ideen und hier möchte anderen Menschen mit meinen Artikel helfen.
Sven Schlieter
Folgt mir...

Produktempfehlung…


Schlagworte: , , ,

Kommentare sind geschlossen